Jun 03

Bash, Mac OS: Datum im Script

Möchte man eine Datei (z.B. für Backup) erzeugen, die Datum und Uhrzeit im Namen hat, sieht das im Bash-Script so aus:

MacOS X:
Backup_$(date „+%Y-%m-%d_%H.%M.%S“).zip

Die Datei heißt dann:
Backup_2007-09-07_22.47.28.zip

Achtung!
Bei MacOS X 10.4.9 darf als Trenner kein „:“ verwendet werden, sonst meint das zip-Programm „File name too long“.

Posted in menu | Tagged | Leave a comment
Jun 03

Installation von TrendMicro ServerProtect 2.5 unter Debian

Der Antivirus-Scanner ServerProtect läuft zwar offiziell nur unter Debian 3.1 , aber das stimmt nicht so ganz 😉
Was definitiv nicht läuft ist der Hintergrundscanner (Real-time Scan), da der Kernel einfach falsch ist. Aber der manuelle Scanner, der läuft.
Ich habe den ServerControl unter Sarge (3.1) installiert, aber er läuft nach dem Update auf Etch (4.0) und nach Installationn aller Updates (siehe unten)  sogar unter Lenny (5.0). Nur kann unter Etch & Lenny die Neu-Installation etwas abweichen. Wer hier etwas zu weiß, bitte einen Kommentar senden.

Aktuell ist übrigens ServerProtect 3.0, aber der unterstützt wohl nur RedHat und Suse Enterprise Server. Jedenfalls habe ich diesen nicht unter Debian Lenny zu laufen bewegen können. Es passt weder Distribution noch Kernel-Version.

Und hier der Weg der Installation für Version 2.5:

Read More »

Posted in Debian, Linux | Tagged , , | Leave a comment
Jun 03

Debian Update: Sarge to Etch

Beim Update von Debian Sarge (3.1) auf Etch (4.0) kam es bei mir nur zu folgenden kleinen Problemen:

Cacti:

In Etch kommt RRDTool 1.2.15 anstelle von 1.0.xx zum Einsatz, und das muss umgestellt werden:

Seetings: RRDTool Utility Version: RRD Tool 1.2.x

Php-syslog-ng

Nicht ganz klar, aber so ging es:

/var/lib/mysql/syslog:

– all_logs.MRG kopieren nach all_logs.MRG-old

– all_logs.MRG leeren

– mysqld restart

– MySQL meckert und meldet

syslog.all_logs

error : Table upgrade required. Please do „REPAIR TABLE `all_logs`“ to fix it!

– all_logs.MRG repair

– mysqld restart

– Daten aus all_logs.MRG-old nach all_logs.MRG kopiert

– mysqld restart

– geht wieder ?!?!? Danach tratt das Problem nie weder auf

Dovecot IMAPd

Dovecot hat sich „nur“ von 0.99 auf 1.0rc15 geändert, aber die Änderungen haben es in sich ….
Am besten liest du die Doku und editierst die Konfig-Datei komplett neu. ( http://www.dovecot.org/ )

Posted in Debian, Linux | Leave a comment
Mai 19

Windows XP: DFÜ Verbindungen kopieren

Um die DFÜ-Verbindungen von einem PC auf einen anderen zu übertragen, reicht es die Datei

C:Dokumente und Einstellungen
USERNAMEAnwendungsdatenMicrosoftNetworkConnectionsPbkrasphone.pbk

zu kopieren und sich Ab-/Anzumelden oder Neustart.

Einen Hacken hat die Sache allerdings, die Benutzerdaten werden nicht mit kopiert, diese liegen nicht in dieser Datei, sondern wahrscheinlich in der Windows-Registry.

Nett ist auch sich einfach einen Link auf diese Datei zu legen, dann kann sich mich direkt die Verbindung aussuchen und verbinden. Das spart den Umweg über die Netzwerkverbindungen 🙂

Posted in Windows XP | Leave a comment
Mai 19

ICP-Vortex RAID-Controller unter Debian nutzen

ICP-Vortex, gehört im Moment zu Adaptec, stellt meineserachtens sehr gute RAID-Controller her die auch gut in Debian unterstützt werden.

Zum Treiberpaket gehört ein Installer der alles Nötige abfragt. Sollte es mit dem Installer nicht klappen, reicht es aus die Dateien einfach zu kopieren (die Programm nach /usr/local/ und die Manuals nach /usr/share/man/man8).

Read More »

Posted in Linux | Leave a comment