Wuala – Cloud-Speicher, aber sicher!

Ich möchte jetzt mal meinen Lieblings-Cloud-Speicher vorstellen, vor allem da er nicht so bekannt ist: Wuala.

wuala_logo

Wuala gehört zum Schweizer LaCie-Konzern (vom dem wiederrum ein Tail Seagate gehört) und bietet, wie viele andere, Speicher in der Cloud an. Der Clou ist aber, die Daten werden vor dem Upload in die Cloud auch dem lokalen Geräte verschlüsselt!Und das können, oder wollen, viele andere nicht.

Wuala kann aber noch viel mehr:

  • Automatische Backups mit Zeitreisefunktion (entfernt wie Apples TimeMachine)
  • Einbindung in das Filesystem bei Windows, Linux & Mac OS X
  • Synchronisierte Ordner (damit auch die Daten ohne Internetverbindung)
  • Zugriff per Smartphone (bei IOS leider immer noch kein Upload 🙁 )
  • Zugriff über Webbrowser mittels Java
  • Freigaben per geheimen Weblink auch für Nicht-Wuala-Freunde möglich
  • Gruppen von Wuala Freunden zur gemeinsamen Arbeit

Für Neukunden gibt es 5 GB inklusive: www.wuala.com

PS: Ich arbeite weder für LaCie noch Wuala, ich finde das Ding einfach gut 🙂
This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.